Aktuelles

Musikalisch-Literarischer Spendenerfolg mit „Rosenheimcop“ Max Müller

Neues FWF-Projekt für Davide Seruggia und Ana Kutschat, um Risikofaktoren für kindliche Leukämie zu entschlüsseln

Vergissmeinnicht – ein herzliches DANKE an unsere Testamentsspender 

Vier ÖGKJ-Preise für die St. Anna Kinderkrebsforschung und das St. Anna Kinderspital

2022 gehen alle drei Preise, sowie das „beste Abstract der Tagung“ an die St. Anna Kinderkrebsforschung und das St. Anna Kinderspital!

…und der ÖGMBT Best Talk Award geht an: Eva König!

(Wien, 11.10.2022) Dr. Eva König von der St. Anna Kinderkrebsforschung steht weiter im Rampenlicht. Sie gewann letzte Woche nicht nur den Heribert-Konzett-Preis der Österreichischen Pharmakologischen Gesellschaft (APHAR), sondern erhielt auch den "Best Talk Award" der Österreichischen Gesellschaft für Molekulare Biowissenschaften und Biotechnologie (ÖGMBT) für ihren überzeugenden Vortrag zum Thema "Non-canonical STAT1 signaling in natural killer cells", in dem es darum ging, wie man Natürliche Killerzellen auf neuartige Weise in ihrem Kampf gegen Krebs stärken kann.

Netzwerken mit Nachwuchstalenten: Die St. Anna Kinderkrebsforschung auf der Life Science Career Fair 2022

Kontakte knüpfen, sich weiterbilden und Jobangebote sichten: Dazu gab es auf der diesjährigen Life Science Career Fair der ÖGMBT ein breites Angebot für Studierende und Absolvent:innen.

Eva König gewinnt den Heribert-Konzett-Preis!

Evolution neu: Was den Krebs bösartiger macht

St. Anna CCRI Epigenetik-Forscher Peter Peneder gewinnt ÖGMBT-Preis!

Nervenheilung: Nachbarzellen spielen Polizei – und könnten Tumore gutartig machen

Florian Halbritter: „Sei offen und neugierig, höre zu, lerne, verändere und verbessere dich.“

In unserer Sommerinterviewserie verrät der St. Anna Kinderkrebsforscher Florian Halbritter nicht nur seine Lieblings-Urlaubslektüre, sondern auch bewährte Tipps, um großartige Ideen voranzutreiben.

Leukämie-Behandlung bei Kindern 2022: wo wir stehen und was es braucht

Kinderkrebsforscher:innen veröffentlichen eine Sammlung an Übersichtsarbeiten zu Leukämie im Top-Journal „Frontiers in Pediatrics“: Demnach könnten neue Therapien manchen Kindern eine Stammzelltransplantation ersparen.

Gold September: Stark gegen Kinderkrebs!

Stark gegen Kinderkrebs! September ist Internationaler Kinderkrebsmonat - ein Monat, der uns daran erinnern soll, dass wir dringend mehr und bessere Heilmittel für Krebs bei Kindern finden müssen. Wir von der St. Anna Kinderkrebsforschung wollen völlig neue und außergewöhnliche Wege gehen, um Kinderkrebs bestmöglich zu bekämpfen. Das zeigt sich unter anderem in folgenden Projekten unserer Forscher:innen:

Scientists off the record: „… bin zufällig auf Leukämiezellen gestoßen“

St. Anna Kinderkrebsforscher Michael Dworzak erklärt, welche Frage ihn umtreibt, worauf es im (Forschungs-)Leben ankommt und welcher der schönste See Österreichs ist.

Scientist Sabine Taschner-Mandl off the record: „Sei mutig und wage den Blick über den Tellerrand!“

Die St. Anna Kinderkrebsforscherin Sabine Taschner-Mandl will die Behandlung von kindlichen Nerventumoren verbessern. In unserer Interviewserie "Scientists off the record" haben wir nachgefragt, was die Neugier der Forscherin weckt und wie sie ihren Sommer verbringt.

René Geyeregger off the record: Seine Netflix-Shortlist und was ihn antreibt, in der Forschung zu arbeiten

Scientists off the record: St. Anna Kinderkrebsforscher René Geyeregger verrät, wie er seinen Urlaub verbringt, worauf er neugierig ist und was ihn antreibt, in der Forschung zu arbeiten.