X
Name

Wir brauchen Ihren Namen genau so, wie er im Melderegister eingetragen ist. Wenn Sie zum Beispiel „Hans Meier“ angeben, obwohl im Melderegister „Johann Meier“ vermerkt ist, ist die Spendenweiterleitung an das Finanzamt leider nicht möglich. Sie können Ihre Spenden dann nicht absetzen. Bitte achten Sie daher auf die richtige Schreibweise.
X
Spendernummer

Ihre persönliche Spendernummer finden Sie auf unseren Zusendungen und Mailings oder auf Ihren personalisierten Zahlscheinen der St. Anna Kinderkrebsforschung.
X
Spendenabsetzbarkeit ab 1. 1. 2017 – einfach automatisch
Informationen des Bundesministeriums für Finanzen
Steuern sparen leicht gemacht
Die Spendenabsetzbarkeit wird mit 1.1.2017 neu geregelt. Ihre Spenden werden von den Spendenorganisationen verpflichtend an Ihr Finanzamt übermittelt und erstmals automatisch in Ihre (Arbeitnehmer/innen)Veranlagung für das Jahr 2017 übernommen. Das heißt, Sie brauchen Ihren Spendenerlagschein nicht mehr aufzuheben und müssen sich nicht mehr um die Eintragung Ihrer Spenden in Ihre (Arbeitnehmer/innen)Veranlagung kümmern. Die von Ihnen geleisteten Beträge werden automatisch in Ihrer (Arbeitnehmer/innen)Veranlagung berücksichtigt. Im Folgenden hat das Bundesministerium für Finanzen die wichtigsten Fragen zum Thema für Sie zusammengefasst.
Hotline bei weiteren Fragen:
Darüber hinaus hat die Finanzverwaltung eine Hotline eingerichtet, die Sie von Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 050 233 750 erreichen können.
Welche Spenden sind absetzbar?
Als Sonderausgaben abzugsfähig sind Spenden an – im Gesetz genannte – Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen (z. B. Universitäten), Museen, die Freiwilligen Feuerwehren, die Landesfeuerwehrverbände in ganz Österreich sowie auch Spenden an Vereine und Einrichtungen, wenn sie in der Liste der begünstigten Spendenempfänger eingetragen sind. Die aktuelle Liste dieser spendenbegünstigten Organisationen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Finanzen unter www.bmf.gv.at/ spenden.
Wie funktioniert die automatische steuerliche Berücksichtigung ab 1.1.2017?
Damit die Spendenbeträge automatisch in Ihrer (Arbeitnehmer/innen)Veranlagung berücksichtigt werden können, müssen Sie der Spendenorganisation Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Dabei ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Daten korrekt bekannt geben und insbesondere, dass die Schreibweise des Namens mit jener im Meldezettel übereinstimmt. So können alle von Ihnen geleisteten Spenden automatisch übermittelt werden. Das Finanzamt berücksichtigt diese Beträge in Ihrer Veranlagung, Sie brauchen sie nicht mehr in Ihrer Steuererklärung einzutragen. Die Datenübermittlung betrifft Spenden ab dem 1.1.2017. Die Organisationen müssen sie bis Ende Februar des Folgejahres in einer Gesamtsumme an die Finanzverwaltung übermitteln. Erstmalig werden daher bis 28.2.2018 solche Übermittlungen für Zahlungen des Jahres 2017 erfolgen.
Muss ich Angst haben, dass meine Daten missbräuchlich verwendet werden oder dass ich zum „gläsernen Spender“ werde?
Nein. Die Datenübermittlung erfolgt in einer Weise, die nach dem derzeitigen Stand der Technik ein Maximum an Datensicherheit gewährleistet: Ihre Personendaten werden verschlüsselt und sind dann nur mehr vom zuständigen Finanzamt für die Steuerveranlagung verwertbar. Dies erfolgt entsprechend den strengen datenschutzrechtlichen Vorgaben durch das so genannte verschlüsselte bereichsspezifische Personenkennzeichen für Steuern und Abgaben (kurz: vbPK SA). Da nur die Finanzverwaltung die Möglichkeit besitzt, dieses Kennzeichen wieder zu entschlüsseln, können unbefugte Personen, Behörden oder Einrichtungen auf diese Informationen nicht zugreifen.
Was kann ich tun, wenn ich nicht möchte, dass meine Daten übermittelt werden?
Wenn Sie keine Datenübermittlung wollen, geben Sie Ihre Daten nicht bekannt. Bitte beachten Sie aber, dass Sie Ihre Spende dann auch nicht in Ihrer (Arbeitnehmer/innen) Veranlagung absetzen können. Wenn Sie Ihre Daten schon bekannt gegeben haben, können Sie der betroffenen Organisation schriftlich jederzeit die weitere Übermittlung untersagen. Dann erfolgt ebenfalls keine steuerliche Berücksichtigung Ihrer Zahlungen.
Kann ich künftig nicht mehr anonym spenden?
Selbstverständlich können Sie das auch weiterhin. Sie verzichten dadurch jedoch – so wie auch bisher – auf die Möglichkeit, Ihre Spende als Sonderausgabe im Zuge Ihrer (Arbeitnehmer/innen)Veranlagung absetzen zu können.
Wo und wie kann ich überprüfen, welche Spenden von der Organisation eingemeldet wurden?
Nutzen Sie bereits das Service FinanzOnline, so können Sie die von den Spendenorganisationen übermittelten Daten in Ihrem elektronischen Steuerakt einsehen. Geben Sie Ihre (Arbeitnehmer/innen)Veranlagung in Papier ab, so sehen Sie in Ihrem Steuerbescheid aufgeschlüsselt, welche Beträge von welcher Organisation berücksichtigt wurden.
Wenn die Organisation einen falschen Betrag gemeldet hat – wo und wie kann ich reklamieren?
Grundsätzlich gilt: Hat der Steuerpflichtige seine Verpflichtung zur Bekanntgabe von Vor- und Zunamen sowie Geburtsdatum erfüllt, soll er sich darauf verlassen können, dass eine korrekte Übermittlung durch die empfangende Organisation erfolgt. Dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden; dies wäre der Fall, wenn die empfangende Organisation überhaupt keine oder falsche Daten übermittelt. In diesen Fällen muss die empfangende Organisation den Fehler beheben, wenn sie durch den Steuerpflichtigen darauf aufmerksam gemacht wurde. Dann hat eine korrigierte oder erstmalige Übermittlung zu erfolgen, die die Grundlage für die weitere steuerliche Beurteilung darstellt.
Was muss ich bei meiner (Arbeitnehmer/innen-) Veranlagung für 2016 machen?
Bitte beachten Sie, dass Sie in Ihrer (Arbeitnehmer/innen) Veranlagung für das Jahr 2016 Ihre in diesem Jahr getätigten Spenden noch selbst an das Finanzamt melden müssen, wenn Sie Ihre Spenden steuerlich geltend machen wollen.
Weitere Informationen
Weitere Informationen rund um das Thema Spenden, Spendenabsetzbarkeit und die automatische Übermittlung Ihrer Spenden an Ihr Finanzamt ab 1.1.2017 finden Sie auf der Website des Finanzministeriums unter www.bmf.gv.at/spenden und auf www.spenden.at Darüber hinaus hat die Finanzverwaltung eine Hotline eingerichtet, die Sie von Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 050 233 750 erreichen können.
kraut&ruabn im Advent
07.11.2017
Es weihnachtet sehr am 15. Dezember!
Mehr erfahren
Advent Wine Sale im Weingut Höpler
07.11.2017
Charity Adventstand für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
kraut&ruabn im Advent
07.11.2017
Es weihnachtet sehr am 15. Dezember!
Mehr erfahren
Benefizkonzert Fuera de compás Nr. 3
31.10.2017
Benefizkonzert für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Wieder Weihnachtsmarkt in Hirtenberg
19.10.2017
Ende November Weihnachtsmarkt in Hirtenberg zugunsten St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Bungee-Jumping für die Kinderkrebsforschung
21.08.2017
Bungee Jumping Mal Event im Rahmen des Late Night Shoppings im Parndorf Fashion Outlet
Mehr erfahren
Vienna Rock on
09.08.2017
Charity-Konzert in der ((szene)) Wien
Mehr erfahren
Charity der Volksschule Schönberg
03.07.2017
Sportliche Unterstützung für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Stimmen gegen Krebs
03.07.2017
Großer Beifall beim Benefizkonzert zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Ex-Radprofi mit Eingangrad für Krebsforschung
30.06.2017
Ex-Radprofi bestreitet Tour de France mit Eingangrad für Krebsforschung
Mehr erfahren
Große Namen für erfolgreiche Forschung
21.06.2017
Mentorinnen und Mentoren unterstützen die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Lange Nacht der Kinderkrebsforschung 2017
09.06.2017
Die Lange Nacht der Kinderkrebsforschung war ein großer Erfolg.
Mehr erfahren
Grill&Chill für den guten Zweck
09.06.2017
Mira&Adam bei Benefizveranstaltung von Café Jonas und Gesund&vermögend
Mehr erfahren
Benefizkonzert - Stimmen gegen Krebs
17.04.2017
Benefizkonzert am 1. Juli im MuseumsQuartier Halle G
Mehr erfahren
Dankeschön an alle Testamentsspender
11.04.2017
Vergissmeinnicht-Pflanzen im Wiener Volksgarten
Mehr erfahren
Laufen hilft – Österreichs Laufopening
01.03.2017
10 Jahre Laufen hilft - Österreichs Laufopening am 05. März 2017: “Dir selbst und anderen etwas Gutes tun”
Mehr erfahren
Aschermittwoch der Künstlerinnen und Künstler
08.02.2017
in der Hofburgkapelle am 1. März 2017 mit Elisabeth Leonskaja, Joachim Bißmeier, Markus Meyer
Mehr erfahren
Ostermarkt in Hirtenberg
08.02.2017
Bastelrunde Hirtenberg lädt zum Ostermarkt
Mehr erfahren
Aschermittwoch der Künstlerinnen und Künstler
08.02.2017
in der Hofburgkapelle am 1. März 2017 mit Elisabeth Leonskaja, Joachim Bißmeier, Markus Meyer
Mehr erfahren
Musikalischer Spendenerfolg zugunsten krebskranker Kinder!
20.01.2017
Exklusive Benefizsoirée mit Jasminka Stancul, Franz Bartolomey und Christian Altenburger zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung.
Mehr erfahren
Adventmarkt im Weingut Kolkmann
23.12.2016
Glühwein zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung in Fels am Wagram
Mehr erfahren
Casa Mia Charity Punsch
19.12.2016
Casa Mia Charity Punschstand zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Benefizsoirée im Alten Rathaus
01.12.2016
Das St. Anna Kinderkrebsforschung-Unterstützungskomitee bittet zur Benefizsoirée.
Mehr erfahren
Fuera de compas #2
04.11.2016
Benefiz-Gitarrenkonzert für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Weihnachtsmarkt in Hirtenberg
03.11.2016
Alle Jahre wieder weihnachtet es in Hirtenberg zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung.
Mehr erfahren
10 Jahre NHP
06.10.2016
Niederhuber&Partner Rechtsanwälte feierten mit Freunden und Partnern ihr zehnjähriges Jubiläum.
Mehr erfahren
Sautrogrennen 2016
06.10.2016
Neuer Spendenrekord beim Scharndorfer Sautrogrennen zugunsten St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Sturmstandl in Blumau
06.10.2016
Der Reinerlös des gemütlichen Zusammenseins ging an die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
O sole nostro
21.09.2016
Benefiz-Musik-Gala mit Topbesetzung am 2. November 2016 im Wiener Musikverein zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Der kleine Dom von Ahnental
28.07.2016
Das Fest nach der Segnung der Hubertuskapelle von Familie Pöcher brachte eine Spende für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Auf in den Sautrog!
27.07.2016
Am 13. August heißt es in Scharndorf wieder "Auf die Plätze, fertig, los!" zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Keim Together!
03.06.2016
Das Geld liegt auf der Straße: Charity Lauf für den guten Zweck
Mehr erfahren
Rekordspende aus Hirtenberg
31.05.2016
Der Weihnachts- und Ostermarkt in Hirtenberg ergaben einen Spendenrekord für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Vergissmeinnicht
13.05.2016
Über das Leben hinaus Gutes tun
Mehr erfahren
Aloisia Seitler: Gedichte für St. Anna Kinderkrebsforschung
09.05.2016
Heitere Gedichte bei der Langen Nacht der Kinderkrebsforschung aus der Feder der ehemaligen Bezirksrätin
Mehr erfahren
Keim-Together
03.05.2016
Keimgassen Charity Lauf in Mödling für den guten Zweck
Mehr erfahren
Taste of Charity
15.04.2016
Eine kulinarische Reise über die Kontinente
Mehr erfahren
Leben
10.03.2016
Christian Zemann organisierte Benefizkonzert.
Mehr erfahren
Kirchenkonzert in Hardegg
09.03.2016
Grenzlandkapelle Hardegg und Gemeinschaftschor der Stadtgemeinde Hardegg zugunsten St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
„DESASTER DINNER“
09.03.2016
Die Theatergruppe KulT ist mit dem Boulevardklassiker nach Ostern wieder in der HTL Hollabrunn zu sehen.
Mehr erfahren
A Christmas Special - Band meets Choire
03.03.2016
Gemeinsamer Auftritt von „Ad libidum“ und „Freundship“
Mehr erfahren
Benefizkonzert in Pressbaum
02.03.2016
Gemeinschaftskonzert der Chöre des Sacré Coeur Pressbaum und der Denver School of the Arts Orchestra
Mehr erfahren
Bibi und Tina
02.03.2016
Gastrolle für Sarah
Mehr erfahren
Rettet Raffi
02.03.2016
Österreichpremiere zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Ostermarkt in Hirtenberg
17.02.2016
Wie in den Jahren zuvor ist der Osterhase auch heuer wieder in Hirtenberg unterwegs!
Mehr erfahren
Fuera de compas
05.02.2016
Benefizkonzert für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Laufen hilft
19.01.2016
Österreichs Laufopening am 28. Februar 2016
Mehr erfahren
Spendenerfolg des Fopa-Clubs
11.01.2016
Toller Spendenerfolg beim Fopa-Club-Benefizkonzert
Mehr erfahren
Süßes in der Volksoper
23.12.2015
Volksoper und Manner gemeinsam für die St. Anna Kinderkrebsforschung
Mehr erfahren
Benefizgala „Die 13te“
09.12.2015
Ein großartiger Spendenbetrag für die St. Anna Kinderkrebsforschung!
Mehr erfahren
Benefizgala „Die 13te“
18.11.2015
Die Kinderkrebshilfe Haid/Ansfelden lädt zur Benefizgala
Mehr erfahren
Oktoberfest des Club Filipino
05.11.2015
Let´s keep on helping those in need
Mehr erfahren
Weihnachtsmarkt in Hirtenberg
16.10.2015
Alle Jahre wieder ist Weihnachtsmarkt in Hirtenberg
Mehr erfahren
Erfolgreiche Benefizsoirée mit Elisabeth Leonskaja
07.10.2015
Viel Applaus für Elisabeth Leonskaja bei der exklusiven Benefizsoirée!
Mehr erfahren
Süßes in der Volksoper
07.10.2015
Beim "Weißen Rössl" Schnitten zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung genießen
Mehr erfahren
12. Sautrogrennen - großer Erfolg
16.09.2015
Viel Spaß gab es beim spannenden Wettpaddeln mit Kultcharakter!
Mehr erfahren
Benefizsoirée mit Elisabeth Leonskaja
15.09.2015
Ein exquisites Erlebnis der klassischen Musik erwartet unsere Unterstützerinnen und Unterstützer.
Mehr erfahren
Auf in den Sautrog!
15.07.2015
Nasser Spaß für Jung und Alt ist garantiert, wenn es beim 12. Sautrogrennen in Scharndorf wieder heißt: „Auf die Plätze, fertig, los!“.
Mehr erfahren
Beat the Board
12.05.2015
DB Schenker-Teams aus Österreich und Südosteuropa liefen beim Vienna City Marathon für den guten Zweck, die Mitarbeiter sammelten.
Mehr erfahren
Zum Verwechseln ähnlich
01.01.1970
Wer ist am Wiener Rathausplatz unterwegs?
Mehr erfahren
Race across Austria
01.01.1970
Anlässlich seines 50. Geburtstags querte Martin Merstallinger Österreich mit dem Rad.
Mehr erfahren
Große Namen mit großem Herzen für erfolgreiche Forschung!
01.01.1970
Wenn Eva Angyan, Präsidentin des St. Anna Kinderkrebsforschung Unterstützungskomitees, ruft, dann folgen ihre Freunde gerne
Mehr erfahren
Vienna City Marathon: Laufen im Kampf gegen Kinderkrebs
01.01.1970
Laufen Sie für einen guten Zweck! Sammeln Sie für ihr St. Anna Kinderkrebsforschung Run for Charity-Team
Mehr erfahren
Lange Nacht der Kinderkrebsforschung
01.01.1970
Donnerstag, 1. Juni 2017, von 17:00 bis 22:00 Uhr
Mehr erfahren